Das für 16.-19. Juli 2020 geplante 39. Bayerische Jazzweekend darf als Großveranstaltung nicht stattfinden.

Ab 17. Juli 2020 präsentiert die Stadt Regensburg deshalb in bewährter Partnerschaft mit dem Bayerischen Jazzinstitut als Intendanz eine Corona-inspirierte Ergänzung des Bayerischen Jazzweekends: acht Jazzfest Fridays.

Jeder Jazzfest Friday ist ein abendlicher Streaming-Event mit drei Konzerten von mindestens 60 Minuten.  Die Streams werden 14 Tage vor der Ausstrahlung unter www.bayerisches-jazzweekend.de angekündigt und verlinkt. Jedes Konzert wird von mindestens drei Kameras begleitet, die Musiker erhalten die Aufnahmen danach zur freien Verwendung. An den ersten vier Freitagen ist die hochmotivierte Crew von BR-Klassik für zusätzliche Rundfunkaufzeichnungen dabei.

Etliche der Bands haben inzwischen Wege gefunden, wie die Fans ihnen in diesen schwierigen Zeiten helfen können. Deshalb wird jedes Ensemble individuell vorgestellt und auf die jeweiligen Möglichkeiten der Unterstützung verwiesen. Die Musiker verdienen Respekt und unsere Solidarität, jetzt ist es an der Zeit, ihnen zu signalisieren: wir freuen uns schon auf die Nähe und Vielfalt, die uns der Weg von Bühne zu Bühne hoffentlich im nächsten Jahr wieder eröffnen wird. Haltet durch, wir stehen zu Euch.

Die juryverlesenen Bands des Bayerischen Jazzweekends zeichnen sich durch Einzigartigkeit, Integrität und Authentizität aus. Erstmals hat ein weltweites Publikum die Gelegenheit, die einmalige Gemeinschaftsleistung von Musikern, der Stadt Regensburg und des Bayerischen Jazzinstituts zu erleben. Das ist kein Ersatz, keine Notlösung, kein „Bayerisches Jazzweekend light“ – das ist ein Weg, der als Ergänzung zum Bayerischen Jazzweekend auch in der Zukunft viel Potential hat. Mit hochwertigen, aber kostenlosen Livestreams wollen wir die Musik feiern und zeigen, welchen Zauber die Jazzer in der UNESCO-Welterbestadt entwickeln.

Merken Sie sich den 17. Juli 2020 vor, wir versprechen ein spannendes Hörerlebnis.

Für die Nostalgiker haben wir inzwischen das Archiv erheblich erweitert…
viel Vergnügen beim Schwelgen in Erinnerungen!