Tobias Meinhart Quartett
17:30 Uhr

Energie-geladenes Zusammenspiel

Tobias Meinhart stammt aus Ostbayern und war in seiner Jugend Mitglied des Landes-Jugendjazzorchesters Bayern. Heute lebt er in New York, besucht im Sommer die Heimat und feiert dabei in diesem Jahr das Revival seiner Band Fourscore.
Dabei kehren die vier Musiker nicht zu dem Sound zurück, der die Band zu Preisträgern bei Jugend jazzt Bayern (2008) und der Startbahn Jazz in Straubing (2009) gemacht hat, sondern bringen ihre Welterfahrung in ein Projekt ein, das Freunde wieder vereint und dem erfolgreichen Aufbruch zu neuen Ufern ein Denkmal setzt.
Inzwischen stehen erfahrene Profis auf der Bühne, die mit hörbarer Freude alte Themen aufgreifen und neue Motive entwickeln. Daraus entsteht eine positive Dynamik, die den Hörer einbindet. Die Brüder Jung an Gitarren und E-Bass, sowie Sebastian Lanser am Schlagzeug, grooven mit ihm auf eingängigen Melodien über das Meer der Jazztradition hinweg wie Wellenreiter, denen ihr Element bei jedem Versuch die perfekte Welle schenkt, die sie nach vorne treibt. Die Präzision ihres gemeinsamen Spiels schafft den Raum für den Einzelnen, auch einmal auszuscheren und dabei das Momentum mitzunehmen. Kein Wunder, dass noch im Sommer daraus ein neues Album entstehen soll.