Programm · Swing

Merken

Mi, 6. Juli 2016 · 19:00 Uhr · Gewerbepark Regensburg

Dizzy Birds

Multinationale New Orleans Hommage

Dizzy Birds Inspiriert vom New Orleans Sound, tief verwurzelt in der Jazztradition, aber genreübergreifend offen für neue Einflüsse swingen sich die Berliner Musiker in die Herzen und in die Füße ihres Publikums. Transportiert wird ansteckende Spielfreude, die heiß auf Hot Jazz macht und keine Standards braucht, um mit Eigensinn und einer gehörigen Portion Selbstironie Begeisterung zu wecken.

Merken

Fr, 8. Juli 2016 · 18:00 Uhr · Bismarckplatz

Landes-Jugendjazzorchester Bayern: „Jugend jazzt“ Summit

Große Bands, große Talente mit Drive

Jugend jazzt Summit Das Landes-Jugendjazzorchester Bayern bittet in diesem Jahr zum „Big Band Summit“ und zeigt gemeinsam mit drei Big Bands aus Luhe-Wildenau, Weilheim und Wertingen, die im letzten „Jugend Jazzt“-Wettbewerb das Prädikat „hervorragend“ erspielt haben, wie ansteckend musikalische Begeisterung wirken kann. Über 100 junge Musiker grooven für das und mit dem Publikum.

Merken

Fr, 8. Juli 2016 · 19:00 Uhr · Oswaldkirche

Trio Köll-Ross-Amannsberger

Farbenprächtige Klangmalereien

Trio Koell Ross Amannsberger Richard Köll an Saxophon und Klarinette, Michi Ross mit Flöte und Saxophon und Stefan Amannsberger an akustischer und Lapsteel Gitarre nutzen ihre Instrumente, um nicht nur mit dem Publikum, sondern auch mit ihrem Spielort Einklang zu finden. Melodisch geprägte Stücke laden das Publikum ein, im Spiel mit zu schwingen und im Nachhall zu schwelgen.

Merken

Fr, 8. Juli 2016 · 20:30 Uhr · Haidplatz

Dizzy Birds

Multinationale New Orleans Hommage

Dizzy Birds Inspiriert vom New Orleans Sound, tief verwurzelt in der Jazztradition, aber genreübergreifend offen für neue Einflüsse swingen sich die Berliner Musiker in die Herzen und in die Füße ihres Publikums. Transportiert wird ansteckende Spielfreude, die heiß auf Hot Jazz macht und keine Standards braucht, um mit Eigensinn und einer gehörigen Portion Selbstironie Begeisterung zu wecken.

Merken

Sa, 9. Juli 2016 · 11:30 Uhr · Amore, Vino & Amici

C.S.T. – Christian Schumacher Trio & friends

Smarter Mainstream mit Raffinesse

Christian Schumacher Bandleader Christian Schumacher am Flügel kehrt in neuer Besetzung zum Bayerischen Jazzweekend zurück: unterstützt von  Tom Peschel am Bass und Wolfgang Peyerl am Schlagzeug rückt er Sängerin Carolin Roth ins rechte Licht. Man darf gespannt sein, welche Repertoireperlen sich die vier Vollblutmusiker herauspicken.

Merken

Sa, 9. Juli 2016 · 11:30 Uhr · Haidplatz

Nene Y Los Cabronatas

Latin-Feeling für swingende gute Laune

Nene y los Cabronatas Sommer, Sonne, Leichtigkeit: unterstützt von Gerhard Wagner an der Trompete, Bernd Huber an der Gitarre, Steffen Müller am Bass und Andreas Kutschera am Schlagzeug, präsentiert Irene Bock alias Nene Cabrón lieb gewonnene Melodien aus dem Latin Jazz, die mit einem musikalischen Augenzwinkern zum Wohlfühlen und entspannten Genießen einladen.

Merken

Sa, 9. Juli 2016 · 15:30 Uhr · Kohlenmarkt

Blumes Kleines Orchester

Swingende Nostalgie

Blumes Kleines Orchester Im Septett erinnern die Musiker an die swingenden Klänge der Wirtschaftswunderzeit. Altbekannten Melodien wird mit raffinierten Eigenarrangements neuer Wind eingehaucht. Die klaren Rhythmen laden ein, das Tanzbein zu schwingen.

Merken

Sa, 9. Juli 2016 · 16:00 Uhr · Haidplatz

Fingerprints & Boris Gammer

Saxophonvirtuose mit Fingerspitzengefühl

Fingerprints mit Boris Gammer Die energiegeladenen Arrangements der Band werden von Boris Gammer an Saxophon und Klarinette, sowie Wolfgang Wahl an Sopran- und Tenorsaxophon nach vorne getragen. Pianist Davide Roberts, Stefan Telser am Bass und Dietmar Hess am Schlagzeug bleibt dabei dennoch genügned Raum, in kompakten Improvisationen ihr Können zu demonstrieren.

Merken

Sa, 9. Juli 2016 · 19:30 Uhr · Zum Goldenen Fass

Munich Jazz Agents

Standards im Zeichen ihrer Zeit

Munich Jazz Agents Swing, Latin und Blues sind die Zutaten, mit denen Marcin Wright an der Klarinette, Gitarrist Daniel Wildner und Bassist Florian Klein mit Sängerin Stefanie Tornow ein fein abgestimmtes Programm zusammen gebacken haben, dessen Konzept dank der stilsicheren Präsentation als Hommage an beliebte Klassiker aufgeht.

Merken

Sa, 9. Juli 2016 · 20:30 Uhr · Bismarckplatz

Heiligensetzers Boogie Trio

Boogie-Woogie-Jazz-Spaß für alle

HeiligensetzersBoogieTrio Im Triumvirat beherrschen Pianist Matthias Heiligensetzer, Bassist Robert Klinger  und Schlagzeuger Wolfgang Kotsowilis am Schlagzeug ihre boogielastige Jazzmelange mit einer Selbstverständlichkeit, die von der gefühlvollen Ballade bis zur Up-Tempo-Nummer viel Spielraum lässt, die individuellen Stärken der Musiker effektvoll in Szene zu setzen.