Programm · Mainstream

Merken

Do, 7. Juli 2016 · 19:00 Uhr · Gewerbepark Regensburg

Christian Elsässer Jazz Orchestra

Melodiöser Bigbandsound mit Kick

Christian Elsässer Orchestra - Photo by Lena SemmelroggenVon den gewitzten Eigenkompositionen des Bandleaders bis zu den ausgefeilten Arrangements bekannter Hits überzeugt diese moderne Big Band mit fulminanten Sound. Christian Elsässer hat es geschafft in sein seinem Orchester einige der versiertesten Musiker im Freistaat mit viel Spaß am Spiel zusammenzuschweißen. Das garantiert nicht nur kompakte Satzperformance, sondern auch herausragende Soli.

Merken

Fr, 8. Juli 2016 · 17:30 Uhr · Kohlenmarkt

Trio OMP

Orgel, Gitarre und Drums mit Spielwitz

Trio OMP Der Spaß am Zusammenhall des samtigen Sounds der Orgel von Andreas Osterholt, des crispen Rhythmus‘, den Peter Pöschl am Schlagzeug vorgibt, und des bluesigen Gitarrenspiels von Yankee Meier steht bei diesem Trio spürbar im Raum. Das abwechslungsreiche Klangspektrum reicht von Jazzklassikern über Stücke von Bob Dylan, Ray Charles und den Beatles bis hin zu Eigenkompositionen.

Merken

Fr, 8. Juli 2016 · 18:00 Uhr · Haidplatz

Au bord du bleu

Posaune im Gepäck, Swing im Sound
Au bord du bleu Mit Lust am Unvorhergesehenen spielt Posaunist Normann Strack sich mit  Pianist Andreas Kaps und Bassist Philipp Göppl, der auch mal die Stimme erhebt, auf dem rhythmischen Teppich von Schlagzeuger Nikolaus Schmidt-Sibeth unterhaltsam die musikalische Bälle zu. In mehr als 25 Jahren des Zusammenspiels haben sich die oberbayerischen Musiker die Lust an der Spontanität erhalten.

Merken

Fr, 8. Juli 2016 · 19:00 Uhr · Brauhaus am Schloss

Note Azure

Pfiffiger Sound unter vollen Jazzsegeln
Note Azure Wandlungsfähig zeigen sich Sängerin Stefanie Tornow, die auch für die Percussion zuständig ist, Bernhard Wimmer an der Gitarre und Saxophonist Christoph Lehner, wenn sie Jazz, Bossa Nova, Canzone, Soul und Blues im gut eingespielten Trio auf das Wesentliche reduzieren und vielstimmig Urlaubsfeeling heraufbeschwören.

Merken

Fr, 8. Juli 2016 · 20:00 Uhr · Kohlenmarkt

Sister Cities Jam Band

Starke Partner im Zeichen des Jazz

bjw16_platzhalterMusiker aus den Partnerstädten Regensburgs kommen zusammen und präsentieren im Zeichen des Jazz ein Programm, das sie vorab gemeinsam in der Bayerischen Musikakademie Alteglofsheim erarbeitet haben. Mit von der Partie sind Colin Black (g) aus Aberdeen, David Certik (s) aus Pilsen, Yannick Chambre (p) aus Clermont-Ferrrant, Damian Dalla Torre (s) aus Brixen, Yong Feng (s) aus Qingdao, Péter Horváth (d) aus Budavár und Korbinian Kugler (b) als diesjähriger Bayernjazz-Botschafter für das Bayerische Jazzweekend in Regensburg.

Merken

Fr, 8. Juli 2016 · 22:30 Uhr · Leerer Beutel Restaurant

Session, Sessionleiter: Andreas Osterholt

Leitung: Andreas Osterholt (p)
bjw16_platzhalter

Merken

Sa, 9. Juli 2016 · 11:30 Uhr · Kohlenmarkt

Karin Zimny & Band

Swingende Standards für Genießer

Karin Zimny & BandSängerin Karin Zimny hat sich mit Pianist Michael Raab, Bassist Jürgen Richter und Schlagzeuger Andreas Hörl versierte Partner an ihre Seite geholt, die ihr viel Raum schaffen, vertraute Standards und liebgewonnene Evergreens charmant in Szene zu setzen. Dabei entsteht ein harmonisches Gesamterlebnis, das mit seiner Strahlkraft zu gut gelauntem Sommerfeeling beiträgt.

Merken

Sa, 9. Juli 2016 · 17:00 Uhr · Oswaldkirche

West And East

Europäische Jazztraditionen im Einklang

West And East Wenn sich zwei Gitarristen seit mehr als einem Jahrzehnt auf Augenhöhe begegnen, darf sich das Publikum an blindem Verständnis und nachhaltiger Spielbegeisterung erfreuen. Stefan Varga und Tibor Eichinger präsentieren Kompositionen mit Wiedererkennungswert und markanten musikalischen Duftnoten westlicher wie östlicher Musiktraditionen.

Merken

Sa, 9. Juli 2016 · 17:30 Uhr · Amore, Vino & Amici

Riedel Wiesinger Toth (RWT) -Trio

Melodienschmeichler mit Ausdruckskraft

Riedel Wiesinger Toth (RWT) -TrioDas Herz von Pianist Markus Riedel am Piano, Bassist Winfried Wiesinger und Schlagzeuger Sandor Toth schlägt für den ‚klassischen‘ Jazz der 50er und 60er Jahre. Sie huldigen großen Vorbildern wie Duke Ellington, Oscar Peterson oder Bill Evans mit eleganten Arrangements, die ein Stückchen Nostalgie ins Hier und Jetzt einbetten.

Merken

Sa, 9. Juli 2016 · 17:30 Uhr · Thon-Dittmer-Hof

Florian Brandl Quartett

Trompetengesteuerte Leichtigkeit

Florian Brandl - Photo by Massimo Fiorito Ausschließlich Eigenkompositionen von Bandleader und Trompeter Florian Brandl bringt er mit Josef Ressle am Klavier, Lorenz Heigenhuber am Bass und Xaver Hellmeier am Schlagzeug auf die Bühne. Das aktuelle CD-Projekt „Rejuvenation“ verspricht frische Ansätze und anregende Interaktionen, die Wurzeln im Hard Bop und Modern Jazz haben.