Programm · Leerer Beutel Saal

Merken

Fr, 8. Juli 2016 · 21:00 Uhr · Leerer Beutel Saal

Angela Avetisyan Quartet

Trompeterin mit Tiefgang

Angela Avetisyan Quartet Jazz, Rock, Funk und Pop sind die Quellen, aus denen Komponistin und Trompeterin Angela Avetisyan die Inspiration für ihre expressiven Titel zieht.  Misha Antonov am Piano, Bassist Robin Jermer und Schlagzeuger Shinya Fukumori sorgen dafür, dass jedes Konzert zu einem singulären Erlebnis wird, in dem das Miteinander dem Geschehen besondere Strahlkraft verleiht.

Merken

Fr, 8. Juli 2016 · 23:00 Uhr · Leerer Beutel Saal

Tom Tornado Club Edition

Kraftvoll improvisierter Clubsound

Tom Tornado alias Tom Jahn Improvisationskünstler sind in the House!  Die Basis für coolen Clubsound liefern Tom Jahn an den Keys, Domi Palmer am Bass, Drummer Christian Kraus. Sie verbünden sich mit Sängerin Isabelle Papst, Quendolin Fender am MPC und Alexander Maschke am Synthesizer, um ein Parkett zu zaubern, auf dem musikalische Pirouetten das Publikum zum Mitmachen animieren.

Merken

Sa, 9. Juli 2016 · 21:00 Uhr · Leerer Beutel Saal

Mr. Autumn

Singer-Songwriterin mit jazzstarker Band

Mr Autumn Singer und Songwriterin Elin Bell lebt zwar inzwischen in Hamburg, bleibt aber ihrer nordrhein-westfälischen Wegbegleitern treu  Zusammmen mit Alexander Lipan an der Gitarre, Matthias Kleiner am Bass und Lukas Joachim am Schlagzeug  präsentiert sie ihre Debut-CD Mr. Autumn, die trotz eingängiger Melodien und Texte musikalische Tiefgang pflegt und Bandmitgliedern Raum zur Entfaltung lässt.

Merken

Sa, 9. Juli 2016 · 23:00 Uhr · Leerer Beutel Saal

Jacuzzi

Fetter Bläsersound für funkigen Soul

JacuzziDie oberbayerische Funkformation ist dank eigener Songs mit Ohrwurmqualität und kompromisslos treibendem Sound ein Dauerbrenner. Vierstimmige Bläsersätze, eine fein getunte  Rhythmusgruppe und hochklassige Sänger kommen zu einer Bühnenshow zusammen, die sich groovend in die Herzen der Zuhörer eingräbt.

Merken

So, 10. Juli 2016 · 21:00 Uhr · Leerer Beutel Saal

Analogue Birds

Didgeridoo, Beats und Oud

Analogue Birds Tom Fronza nutzt Electronics und sein Didgeridoo, um Anklänge aus Drum’n’ Bass, Dubstep, Dancehall und Weltmusik zu einem neuen mitreißenden Konzept zu verweben. Im energiegeladenen Austausch mit Alexander Lipan an Gitarre und Oud, sowie David Bruhn am Schlagzeug brachte er im letzten Jahr schon den Thon-Dittmer-Hof zum Tanzen.