Programm · Bismarckplatz

Merken

Fr, 8. Juli 2016 · 18:00 Uhr · Bismarckplatz

Landes-Jugendjazzorchester Bayern: „Jugend jazzt“ Summit

Große Bands, große Talente mit Drive

Jugend jazzt Summit Das Landes-Jugendjazzorchester Bayern bittet in diesem Jahr zum „Big Band Summit“ und zeigt gemeinsam mit drei Big Bands aus Luhe-Wildenau, Weilheim und Wertingen, die im letzten „Jugend Jazzt“-Wettbewerb das Prädikat „hervorragend“ erspielt haben, wie ansteckend musikalische Begeisterung wirken kann. Über 100 junge Musiker grooven für das und mit dem Publikum.

Merken

Sa, 9. Juli 2016 · 11:30 Uhr · Bismarckplatz

Dr. Jazz

Langzeitwirkender Dixie, Swing & Blues

Dr. Jazz Im Oktett begeistern Dr. Jazz seit vielen Jahren ihr treues Publikum in Ostbayern. Mit clever arrangierten Favoriten aus Swing, Blues und Dixie steigern die Musiker das allgemeine Wohlbefinden ihres Publikums nicht nur dank ihres Zusammenspiels, sondern auch mit gezielt eingesetzten Soli, die das Herz bewegen und die Beine stimulieren.

Merken

Sa, 9. Juli 2016 · 13:30 Uhr · Bismarckplatz

Trio ELF

Feingeschliffene Grooves und Loops

Trio ELF Pianist Walter Lang und Schlagzeuger Gerwin Eisenhauer sind als Gründungsmitglieder des Trio ELF dem Regensburger Publikum schon länger ein Begriff, in diesem Jahr stellen sie ihren neuen Bassisten Peter Cudek vor, der beweist, dass er den charakteristischen Bandsound  schon verinnerlicht hat, der von der Virtuosität wie der Spontanität lebt, wenn Clubsounds live auf die Bühne gebeamt werden.

Merken

Sa, 9. Juli 2016 · 15:30 Uhr · Bismarckplatz

ViBop

Melodiös-percussives aus eigener Feder

ViBop  Vibraphonist  Ivan Ivanchenko und Multiinstrumentalist Juri Smirnov an Saxophonen, Flöte, Akkordeon und Piano sind inzwischen  mit Stefan Großmann am Bass und Ali Broumand am Schlagzeug ein eingespieltesTeam, das es versteht, routiniert und doch immer wieder überraschend Eigenkompositionen, wie Jazzstandards in Szene zu setzen.

Merken

Sa, 9. Juli 2016 · 18:00 Uhr · Bismarckplatz

Uwe Nitzls Sixpak feat. Paul Lang van Lier

Vibraphongestärkte Bandpower

Uwe Nitzls SixpakBandleader Uwe Nitzl, der vom Keyboard aus auch die Vocals zu diesem Projekt beisteuert, hat sich zu seinem bewährten Sixpak mit dem Vibraphonisten Paul Lang van Lier einen erfahrenen Jazzer geangelt, der mit percussiver Leichtfüßigkeit seine Bandkollegen zu Ausflügen in neue, dennoch melodiös geprägte, Soundlandschaften animiert.

Merken

Sa, 9. Juli 2016 · 20:30 Uhr · Bismarckplatz

Heiligensetzers Boogie Trio

Boogie-Woogie-Jazz-Spaß für alle

HeiligensetzersBoogieTrio Im Triumvirat beherrschen Pianist Matthias Heiligensetzer, Bassist Robert Klinger  und Schlagzeuger Wolfgang Kotsowilis am Schlagzeug ihre boogielastige Jazzmelange mit einer Selbstverständlichkeit, die von der gefühlvollen Ballade bis zur Up-Tempo-Nummer viel Spielraum lässt, die individuellen Stärken der Musiker effektvoll in Szene zu setzen.

Merken

So, 10. Juli 2016 · 11:30 Uhr · Bismarckplatz

Alexandrina Simeon Quintett

Stimmiger Worldjazz mit Soul

Alexandrina Simeon Quintett Komponistin und Sängerin Alexandrina Simeon vereint Melodien aus ihrer bulgarischen Heimat mit jazzigen Harmonien und lateinamerikanischem Lebensgefühl. Ihr Einklang mit Stephan Holstein an Klarinette und Saxophon, Pianist Daniel Mark Eberhard, Bassist Andi Bauer und Schlagzeuger Tom Steppich beeindruckt und bewegt.

Merken

So, 10. Juli 2016 · 14:00 Uhr · Bismarckplatz

Mareike Wiening Band

Rhythmusstarke Kompositionen

Mareike Wiening Band Komponistin und Schlagzeugerin Mareike Wiening hat sich ein spielfreudiges Quintett zusammengestellt, das ihre Eigenkompositionen ebenso packend, wie intuitiv interpretiert und solisitisch mit Glanzlichtern versieht.

Merken

So, 10. Juli 2016 · 16:30 Uhr · Bismarckplatz

Christian Elsässer Jazz Orchestra

Melodiöser Bigbandsound mit Kick

Christian Elsässer Orchestra - Photo by Lena SemmelroggenVon den gewitzten Eigenkompositionen des Bandleaders bis zu den ausgefeilten Arrangements bekannter Hits überzeugt diese moderne Big Band mit fulminantem Sound. Christian Elsässer hat es geschafft, in seinem Orchester einige der versiertesten Musiker des Freistaats mit viel Spaß am Spiel zusammenzuschweißen. Das garantiert nicht nur kompakte Satzperformance, sondern auch herausragende Soli.

Merken

So, 10. Juli 2016 · 18:30 Uhr · Bismarckplatz

Organ Explosion

Groovegewaltig inszenierte Melodien

Organ Explosion Organist Hansi Enzensperger, Ludwig Klöckner am Bass und Schlagzeuger Manfred Mildenberger widmen sich voller Begeisterung dem Groove der Siebziger. Dabei schaffen es die Drei, im Funk immer wieder neue Facetten herauszuheben und so abwechslungsreich zu unterhalten.