Programm · Blues

Merken

Fr, 10. Juli 2015 · 17:30 Uhr · Kohlenmarkt

Blue Heat

Stimmenstarker Groove mit Orgel

Blue HeatWenn Sängerin Diana Laden den Sound von Ralf ‚Banz‘ Heilmanns Hammond nutzt, um gemeinsam mit Gitarrist Jürgen Schottenhamml,  Saxophonist Stephan Greisinger und Güven Sevincli am Schlagzeug Blues, Soul und Jazz hoch leben zu lassen, hebt auch das Publikum ab. Die Coverversionen vertrauter Klassiker bekommen dank der expressiven Bühnenshow neuen Drive.

 

Merken

Fr, 10. Juli 2015 · 19:30 Uhr · Zum Goldenen Fass

San2 & Sebastian Schwarzenberger

Zwei Musiker, ein feingetunter Blues

San2 & Sebastian Schwarzenberger Sänger und Harmonikaspieler San2 und Gitarrist Sebastian Schwarzenberger präsentieren hauptsächlich eigene Stücke im Zeichen des traditionellen Delta-Blues, des klassischen Rhythm&Blues und des Soul. Klug arrangiert sind auch die Coverversionen, bei denen sich die beiden Musiker genügend Raum für Improvisationen gelassen haben.

Merken

Fr, 10. Juli 2015 · 20:30 Uhr · Andreasstadel

BooBoo´s SoulShack

Jazzstimme für den Soul im Funk

BooBoo´s SoulShack Sänger, Saxophonist und Flötist Axel Prasuhn begeistert mit Pianist Toby Mayerl, Gitarrist Michael Dandorfer, Bassist Wolfgang Berger und Schlagzeuger Frank Holderied das Pubilikum mit clever arrangiertem Soul der späten 60er und der frühen, funkigen 70er Jahre. Von Joe Zawinuls „Mercy, Mercy, Mercy“ bis zum „Sad Song“ von Joe Williams macht das eingängige Programm Lust auf mehr.

Merken

Sa, 11. Juli 2015 · 22:30 Uhr · Andreasstadel

Blues-Session, Sessionleiter: Wolfgang Bernreuther (g)

Bayerisches Jazzweekend 2015Sessionleiter: Wolfgang Bernreuther (g)

Erstmals beim Bayerischen Jazzweekend: Eine Session ganz im Zeichen des Blues. Sicher mit dabei: Robert Seitz (p), Rudi Bayer (b) und Paul Whaley (d)

„Es sind 106 Meilen bis Chicago [7.239 km von Regensburg], wir haben einen vollen Tank, ein halbes Päckchen Zigaretten, es ist dunkel und wir tragen Sonnenbrillen.“

John Belushi im Film Blues Brothers