Programm · Big Band

Merken

Fr, 10. Juli 2015 · 18:00 Uhr · Bismarckplatz

Landes-Jugendjazzorchester Bayern feat. „Jugend jazzt“

Junge Talente mit großem Groove

Landes-Jugendjazzorchester Bayern Die Jazzbegeisterung der bayerischen Jungmusiker erlebt man an diesem Abend mit drei Orchestern und drei Combos aus den Maßnahmen rund um den Landeswettbewerb Jugend jazzt, die im Vorfeld des Bayerischen Jazzweekends in der Musikakademie Alteglofsheim fleißig proben. Integriert in den von Harald Rüschenbaum geleiteten Konzertreigen ist außerdem ein Gastauftritt der in Odessa geborenen Sängerin Tamara Lukasheva.

Merken

Sa, 11. Juli 2015 · 14:00 Uhr · Haidplatz

Munich Swing Orchestra – ft. The Funny Valentines

Vierstimmig mit voller Big-Band-Power

Munich Swing Orchestra - ft. The Funny Valentines Das Munich Swing Orchestra bietet Evergreens, vor allem der 40er Jahre, zum Wohlfühlen, kombiniert mit den ausdrucksstarken Stimmen der Funny Valentines. Deren vierstimmiger Gesang versetzt die Zuhörer zurück in die großen Big-Band-Zeiten und löst mit Standards wie „Tico Tico“ oder „I Could Write a Book“ nostalgische Glücksgefühle aus.

 

Merken

So, 12. Juli 2015 · 11:00 Uhr · Thon-Dittmer-Hof

Landes-Jugendjazzorchester Bayern „Expressions“

Ausdruckskraft in Stil und Spiel

Landes-Jugendjazzorchester Bayern "Expressions" Mit der „Jazz Juniors Big Band“ und der Konzertformation des Landes-Jugendjazzorchesters Bayern  stellen sowohl die jüngsten und als auch die erfahrensten Musiker der Talentschmiede um Harald Rüschenbaum  eindrucksvoll unter Beweis, welche Ausdrucksstärke große Formationen entwickeln können, wenn die erarbeiteten Arrangements die individuellen Stärken der Bandmitglieder heben.

Merken

So, 12. Juli 2015 · 11:30 Uhr · Bismarckplatz

Piu Piu Latin Orquesta

Großer Rhythmus, bei dem jeder mit muss

Piu Piu Latin Orquesta Intensive Rhythmen, feine, gefühlvolle Melodien und unbändige Freude an lateinamerikanischen Klängen bringen jeden Fuß zum Wippen. Mal melancholsch, dann wieder kraftvoll-feurig, zieht die in Regensburg und Ostbayern fest verankerte Band ihr Publikum in den Bann ihres authentischen Latin-Sounds. Zum Repertoire gehören Standards wie „Manteca“ von Dizzy Gillespie and Chano Pozo, aber auch aktuelle Kompositionen des Japaners Hideaki Nakaji wie „Obatala“.

Merken

So, 12. Juli 2015 · 20:00 Uhr · Haidplatz

Alessandro De Santis BigBand

Satter Sound mit samtiger Stimme

Alessandro De Santis BigBand Freunde des Count Basie Sounds kommen hier voll auf ihre Kosten. Die Musiker um Bandleader Alessandro De Santis widmen sich auf der Basis von Originalarrangements der Musik der 50er und 60er Jahre. Sänger Gary Williams trägt mir seiner immensen Bühnenpräsenz seinen Teil zum nostalgischen Zauber bei. Die Klarheit und Direktheit der Musik lässt den Swing direkt auf die Zuhörer überspringen.