Programm · Haidplatz

Merken

Fr, 10. Juli 2015 · 18:00 Uhr · Haidplatz

Flatcat

Cooler Sound mit heißer Posaune

FlatcatPosaunist Michael Buttmann, Trompeter Hans Molitor, Pianist Andi Leins, Bassist Thomas Seufert und Schlagzeuger Benno Hofmann verstehen es, im  kammermusikalischen Zusammenspiel Stücken von Charles Mingus bis Wayne Shorter eine eigenständige Note zu verleihen. Auch die Eigenkompositionen sind im Modern Jazz zu Hause, Fusionelemente setzen Akzente.

Merken

Fr, 10. Juli 2015 · 20:30 Uhr · Haidplatz

Trio ELF

Grooves und Loops für Jazz-Club-Sound

Trio ELF Pianist Walter Lang und Schlagzeuger Gerwin Eisenhauer sind als Gründungsmitglieder des Trio ELF dem Regensburger Publikum schon länger ein Begriff, in diesem Jahr stellen sie ihren neuen Bassisten Peter Cudek vor, der beweist, dass er den charakteristischen Bandsound  schon verinnerlicht hat, der von der Virtuosität wie der Spontanität lebt, wenn Clubsounds live auf die Bühne gebeamt werden.

Merken

Sa, 11. Juli 2015 · 11:30 Uhr · Haidplatz

SWAENK

Mehr als Straight-Ahead mit Leidenschaft

Swaenk Trompeter Sebastian Strempel, Posaunist Jürgen Neudert und Saxophonist Norbert Emminger spielen druckvoll ihre individuellen Stärken von Straight-Ahead bis Hardbop aus. Dabei korrespondieren sie so harmonisch mit der ausdrucksstarken Rhythmusgruppe, dass sich die swingende Energie der fränkischen Musiker spielerisch leicht auf das Publikum überträgt.

Merken

Sa, 11. Juli 2015 · 14:00 Uhr · Haidplatz

Munich Swing Orchestra – ft. The Funny Valentines

Vierstimmig mit voller Big-Band-Power

Munich Swing Orchestra - ft. The Funny Valentines Das Munich Swing Orchestra bietet Evergreens, vor allem der 40er Jahre, zum Wohlfühlen, kombiniert mit den ausdrucksstarken Stimmen der Funny Valentines. Deren vierstimmiger Gesang versetzt die Zuhörer zurück in die großen Big-Band-Zeiten und löst mit Standards wie „Tico Tico“ oder „I Could Write a Book“ nostalgische Glücksgefühle aus.

 

Merken

Sa, 11. Juli 2015 · 16:00 Uhr · Haidplatz

Fusion-X

Liebgewonnenes aus Fusion und Latin

Fusion-X Standards aus dem Fusion- und Latin-Repertoire sind die Spezialität von Juri Smirnov am Saxophon, Klaus Vanino an den Gitarren, Albert Dotzler am Bass und Thomas Stock am Schlagzeug. Gern Gehörtes von den Brecker Brothers, Mike Stern, Herbie Hancock und Chick Corea ist Programm. Songauswahl und Arrangements unterhalten Jazzfans im besten Sinne abwechslungsreich.

Merken

Sa, 11. Juli 2015 · 18:00 Uhr · Haidplatz

Sax-Mozaika

Fusion von Tradition und Freiheitsliebe

Mozaika + SaxesDas Zusammenspiel von Balalaika, Domra und Akkordeon hat in der Ukraine Tradition, doch das war den Musikern von Mozaika noch nie genug. Ideenreich spielen sie mit der Erwartungshaltung ihres Publikums. Erweitert um zwei Saxophone untermalt die Band mit einer augenzwinkernden Repertoireauswahl von Jazz über Folklore bis Pop das 25. Jubiläum der Städtepartnerschaft von Odessa und Regensburg mit einem unverwechselbaren Soundtrack.

 

Merken

Sa, 11. Juli 2015 · 20:30 Uhr · Haidplatz

Die Herren Alexander

Swingender Schmäh für Herz und Hirn

Die Herren Alexander Wenn Alwin Miller zu Saxophon, Klarinette oder Flöte greift, lässt der Einsatz von Pianist Alexander Lorenz, Christian Kalchhauser am Bass und  Stefan Brodsky am Schlagzeug nicht lange auf sich warten. Mit viel Schmäh nutzen sie auch Gesang und „Gschrei“ um mit dem Publikum musikalische Grenzen zu demontieren oder sich zu ungewöhnlich Vorlieben zu bekennen, dann heißt es:  „I bin verliebt in an Affn aus Schönbrunn“.

Merken

So, 12. Juli 2015 · 11:30 Uhr · Haidplatz

Organ Explosion

Aufgeweckte Arrangements voll Groove

Organ Explosion Instrumente der Siebziger, aggressiver Funk und jede Menge Groove:  Organist Hansi Enzensperger, Ludwig Klöckner am Bass und Drummer Manfred Mildenberger packen die Sounds der Siebziger in erstaunlich frische, zeitgemäße Arrangements. Von Balladen wie „Dark Heaven“ bis hin zum eplosiven „Kung Fu Funk“ werden auf Vintage-Instrumenten aktuelle Sounds produziert, die ein aufgewecktes Publikum begeistern werden.

Merken

So, 12. Juli 2015 · 14:00 Uhr · Haidplatz

Dr. Jazz

Gesundbrunnen voll Dixie, Swing + Blues

Dr. Jazz Wer sich bei Dr. Jazz in Behandlung begibt, den erwartet eine Intensivkur mit Swing, Blues und Dixie. Einen besonders guten Ruf haben die acht Musiker bei der Heilung von chronischer Langeweile. Risiken und Nebenwirkungen: plötzlich einsetzende Tanzwut und Begeisterungsattacken, wenn sich die Spezialisten zu Solobehandlungen aufswingen.

Merken

So, 12. Juli 2015 · 16:00 Uhr · Haidplatz

Charly Böck Latin Project

Tanzbare afrokubanische Grooves

Charly Böck Latin Project Mit faszinierenden afrokubanischen Klängen erreicht das Sextett um Bandleader Charly Böck direkt die Herzen der Zuhörer. Die beiden Bläser lassen sich gerne vom Rhythmus inspirieren und bereichern melodiös die oftmals überraschenden Interpretationen bekannter Standards. Natürlich laden die unwiderstehliche Rhythmen auch zum Tanzen ein, was die Protagonisten bei ihren solistischen Interaktionen noch weiter anstacheln.