Programm · Andreasstadel

Merken

Fr, 10. Juli 2015 · 20:30 Uhr · Andreasstadel

BooBoo´s SoulShack

Jazzstimme für den Soul im Funk

BooBoo´s SoulShack Sänger, Saxophonist und Flötist Axel Prasuhn begeistert mit Pianist Toby Mayerl, Gitarrist Michael Dandorfer, Bassist Wolfgang Berger und Schlagzeuger Frank Holderied das Pubilikum mit clever arrangiertem Soul der späten 60er und der frühen, funkigen 70er Jahre. Von Joe Zawinuls „Mercy, Mercy, Mercy“ bis zum „Sad Song“ von Joe Williams macht das eingängige Programm Lust auf mehr.

Merken

Fr, 10. Juli 2015 · 22:30 Uhr · Andreasstadel

Session, Sessionleiter: Martin Schnabl (d)

Bayerisches Jazzweekend 2015

„Das Schöne an Musik und an Jazz im Besondern: Es ist die perfekte Demokratie, wenn es funktioniert.“

— Trompeter Enrico Rava im Jazzthing #109

Merken

Sa, 11. Juli 2015 · 14:30 Uhr · Andreasstadel

Sarah Mettenleiter Quintett

Stimmiger Popjazz zieht vergnügt Kreise

Sarah Mettenleiter QuintettSängerin Sarah Mettenleiter macht es hörbar Freude, ihr Publikum mit Martin Seitz am Sopransaxophon, Josef Reßle am Piano,  Rene Haderer am Bass und Schlagzeuger  Xaver Hellmeier in Traumwelten zu entführen, um ihm im Hier und Jetzt dann ganz nahe zu sein. Die Musik ihrer aktuellen CD „Merry Go Round“ erzählt so auch von singenden Kleidern und schwarzem Kaffee, die das Leben lebenswert machen.

Merken

Sa, 11. Juli 2015 · 16:30 Uhr · Andreasstadel

Kilian Brock Trio

Expressiver Soundtrack für das Kopfkino

Kilian Brock TrioPianist Kilian Brock beschreibt mit seinen Kompositionen Klanglandschaften, die er gemeinsam mit Bassist Johannes Schauer und Schlagzeuger Felix Wolf energiegeladen vor dem geistigen Auge des Publikums entstehen lässt. Die drei sind dabei offen für Einflüsse aus klassischer Musik, Rock, Minimal Music oder Pop, die sie mal lyrisch, mal leidenschaftlich in das Gesamtbild integrieren.

Merken

Sa, 11. Juli 2015 · 18:30 Uhr · Andreasstadel

Sanct Øhl Trio

Experimentelles, das Lebensgeister neckt

Sanct Øhl TrioFloh Haas mit Tenorsaxophon und Flöte, Bassist Stephan Lanius und Günter Hillenmeyer am Schlagzeug, kreieren, mit viel Sinn für Humor, High-Energy-Free-Jazz der Hardcore-Jazzer trunken macht. Auch wenn die Band sich aus vollem Herzen zum  Øhl (schwedisch: Bier) bekennnt, erzeugt die damit geölte Performance doch noch genügend musikalische Reibung, um nicht nur den Musikern Ekstasenschweiß auf die Stirn zu treiben.

Merken

Sa, 11. Juli 2015 · 20:30 Uhr · Andreasstadel

natalie elwood band

Wohlfühl-Stimme mit Temperament

Natalie Elwood BandIm kreativen Miteinander haben sich Sängerin Natalie Elwood, Pianist Josef Reßle, Bassist Jürgen Junggeburth und Schlagzeuger Sebastian Wolfgruber eine Vertrautheit erarbeitet, die den Standards wie auch den Eigenkompositionen aus Jazz, Folk und Soul eine wohlige Leichtigkeit verleiht. Natalie Elwood versteht es dabei, dem Publikum mit ihrer wandlungsfähigen Stimme diese Klangräume einladend zu erschließen.

Merken

Sa, 11. Juli 2015 · 22:30 Uhr · Andreasstadel

Blues-Session, Sessionleiter: Wolfgang Bernreuther (g)

Bayerisches Jazzweekend 2015Sessionleiter: Wolfgang Bernreuther (g)

Erstmals beim Bayerischen Jazzweekend: Eine Session ganz im Zeichen des Blues. Sicher mit dabei: Robert Seitz (p), Rudi Bayer (b) und Paul Whaley (d)

„Es sind 106 Meilen bis Chicago [7.239 km von Regensburg], wir haben einen vollen Tank, ein halbes Päckchen Zigaretten, es ist dunkel und wir tragen Sonnenbrillen.“

John Belushi im Film Blues Brothers

Merken

So, 12. Juli 2015 · 14:30 Uhr · Andreasstadel

vatapá

Brasilianisch-bayerische Jazzfreunde

vatapá Gitarrist Henrique de Miranda Reboucas  lädt mit brasilianischen Klängen zu einer musikalischen Reise ein.  Katja Zeitler an der Gitarre, Ute-Elisabeth Hitzler am Bass und Manfred Blaas am Schlagzeug  zaubern den Kontext für feine Balladen und kraftvolle Standards, die in sommerlichen Farben pulsierend strahlen.

Merken

So, 12. Juli 2015 · 16:30 Uhr · Andreasstadel

ViBop

Percussives mit Liebe zur Melodie

ViBop Juri Smirnov an Saxophonen, Flöte, Akkordeon und Piano, Ivan Ivanchenko am Vibraphon, Bassist Stefan Großmann und Drummer Ali Broumand verwöhnen mit den farbenreichen Eigenkompositionen von Bandleader Juri Smirnov. Das Quartett erfreut die Sinne mit meisterhaftem Zusammenspiel und inspirierenden Ideen.

Merken

So, 12. Juli 2015 · 18:30 Uhr · Andreasstadel

Dualhead

Experimenteller Punkjazz

Dualhead Rhythmusbetonten Punkjazz zelebriert  Mitch Petri  an Saxophon, Klarinette und Bagpipes gemeinsam mit Drummer Mäx Huber, vor dem auch der Hausrat nicht sicher ist. Das Duo fordert sein Publikum mit brachialen Improvisationen und innovativen Klangexperimenten heraus. Die beiden Musiker bekennen sich zu den Tiefen und Untiefen von Musik und Kunst und loten diese gnadenlos aus.