Werner Hausen
18:00 Uhr

Musikalisches Gedenken im Jazzverbund

Kurz vor dem Jazzweekend verstarb einer der Bandleader, Pianist und Komponist Werner Hausen. Für seine Bandkollegen war klar: wir wollen seiner gedenken, aber genau deshalb auch sein Wirken feiern. Deshalb haben sie einen der besten fränkischen Pianisten, Jens Magdeburg, gebeten, für ihn zu spielen. Seine Kompositionen lebendig zu gestalten und mit gradlinigem Jazz die Fangemeinde mit auf eine Reise in die Vergangenheit zu nehmen, in der auch viel Inspiration für die Zukunft steckt haben sich Juri Smirnov an den Saxophonen und der Flöte, Bassist Winnie Neumann und Schlagzeuger Uwe Hitschfel vorgenommen.