Mega Mereneu Project (c) Simon Reithofer
19:30 Uhr

Große Big-Band-Besetzung für weite Bögen

Posaunisten-Ikone Luis Bonilla beschreibt die Musik von Emiliano Sampaio als „musical poetry in motion“. Die märchenhafte Erzählkraft seiner schillernden Kompositionen und Arrangements wird von einigen der besten Jazzmusikern des Landes Steiermark im Big-Band-Format in Szene gesetzt. Bei aller Komplexität lassen die musikalsischen Strukturen den Solisten genügend Raum, sich mit kongenialen Soli in das Geschehen einzubringen

Auf der relativ engen Bühne im Gewerbepark Regensburg bewies die Formation welche komprimierte Kraft von einer eingespielten und offensichtlich auf den Auftritt auch bestens eingestimmten Großformation ausgehen kann. Das Konzert in Regensburg bewies: Hier handelt es sich um ein Bigband-Ereignis, bei dem nicht nur der Bauch, sondern auch das Gehirn auf Hochtouren kommt, vergnügt sich der geübte Jazzfan darin, den Wurzeln des Gehörten nachzuspüren.

Die Besucher des Gewerbeparks Regensburg konnten sich davon überzeugen, dass Emiliano Sampaio sich als Komponist und Bandleader durch eine Präszision auszeichnet, die es ihm erlaubt, seinen hervorragenden Musikern den individuellen Spielraum zu geben, die eigenen Stärken einzubringen. Jeder Blick auf die Bühne beweist: hier haben sich aus allen Teilen der Erde hochbegabte Individuen gefunden, die sich mit Begeisterung in den Dienst des Ganzen stellen und Rhythmik wie Dynamik im Team als Sprungbretter auf neue Erfahrungsebenen benutzen.

Kein „Easy Listening“, aber eine abwechslungsreiche und anregende Gehör-Schulung, die Horizonte erweitert und Lust auf mehr macht.

Für einen gelungenen Aufbruch in eine eigene Bigband-Sphäre die über allen Erwartungen stilsicher schwebte: Respekt!

Eindrücke vom Auftritt sind links verewigt, ein Klick darauf führt zur großen Version der Bilder.

Land Steiermark
unterstützt diesen Auftritt. Herzlichen Dank!