Sponsoren & Partner

Die Stadt Regensburg als Veranstalter und das Bayerische Jazzinstitut als Intendanz danken den Sponsoren und Partnern des Bayerischen Jazzweekends:

staatsministerium.png

Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst

 

Bezirk Oberbayern

 

bezirk_oberpfalz.png

 

 

rewag.png Regensburger Energie- und Wasserversorgung AG & Co KG

Eine Veranstaltung wie das Jazzweekend steigert die Attraktivität der Stadt und der gesamten Region. Ein Ziel, das auch die REWAG mit ihrem kulturellen Engagement verfolgt. Denn je attraktiver und qualifizierter das Angebot einer Stadt, desto attraktiver ist sie auch für Unternehmen, sich hier anzusiedeln und für Menschen, hier zu leben und zu arbeiten. Und diese Faktoren darf man nicht unterschätzen in einer Zeit, in der es immer schwieriger wird, geeignete Fachkräfte zu finden.
— Birgit Woppmann, Leiterin Unternehmenskommunikation REWAG

logo_gp_kl.png Gewerbepark Regensburg GmbH

seehofer_135×200.jpgDas Jazzweekend hat seine ureigenen Spielregeln: Qualität zählte stets mehr als der kurzatmige, beliebige Erfolg. Ohne große Subventionen hat es sich zu einem echten „Markenzeichen“ der Welterbe-Stadt Regensburg entwickelt und die Sympathien eines kritischen Publikums gewonnen. Dieses Selbstverständnis, der kreative Austausch und die immer wieder überraschende Bandbreite des Jazz kommen unserer Philosophie sehr entgegen, die ebenfalls auf anhaltende Synergieeffekte und langfristige tragfähige Partnerschaften abzielt.
— Roland Seehofer, Geschäftsführer Gewerbepark Regensburg GmbH (ca. 300 ansässige Firmen)

Bayerischer Rundfunk B2

Mittelbayerische Zeitung

sauerer_135×200.pngDas bayerische Jazzweekend ist eine verlässliche Veranstaltung – für die Musiker ebenso wie für das Publikum. Wer zu seinem Auftritt nach Regensburg kommt, der weiß, dass er gut betreut wird, dass er genau sein Publikum bekommt. Und jeder Fan weiß, dass für ihn etwas dabei sein wird. Kurzum, alle wissen, dass sie Spaß haben werden. Die Kontinuität in der Philosophie des Weekends führt keineswegs zu einem Stillstand; gerade die Tatsache, dass Künstler aus immer neuen Ländern kommen, dass immer wieder neuen Bühnen bespielt werden, sorgt unter dem Dach der Kontinuität für stets neuen Spannung – und Begeisterung. Auch wir von der Mittelbayerischen Zeitung sind Jahr für Jahr wieder begeistert.
— Manfred Sauerer, Chefredakteur der Mittelbayerischen Zeitung

Unser besonderer Dank gilt:

logo_hk.png dem Büro Haas & Köstlbacher GbR für die Webseite

koestelbacher_135×200.jpgFür mich ist das Bayerische Jazzweekend bereits seit meiner Kindheit das schönste Fest in meiner Heimatstadt Regensburg. Mit meinen Eltern, die auch Jazzfans sind, war ich schon als kleiner Bub jedes Jahr dabei. Mir gefallen die Musik jenseits des Mainstreams und die gemeinschaftliche, entspannte Atmosphäre. Dieses Jahr freue ich mich ganz besonders auf das Jazzweekend, da wir mit Gestaltung, Software und Hosting der neuen Webseite einen Beitrag zum Gelingen leisten können.
— Dr. Anton Köstlbacher, Büro Haas & Köstlbacher GbR

Weitere Partner des Jazzweekends von A-Z:

LOGO_KNEITINGER_aktuell 0912 Brauerei Kneitinger

 

jazzclub.png Jazzclub Regensburg

musik_wittl_135×43.pngMusik Wittl

piano_metz.png Piano Metz

schneider.png Private Weissbierbrauerei G. Schneider & Sohn GmbH

soziale_initiativen.png Soziale Initiativen Regensburg