So, 12. Juli 2015 · 19:30 Uhr · Oswaldkirche

Gerhard Schäfer

Merken

Solokür mit Sax und Flöte

Gerhard Schäfer Gerhard Schäfer bedient sich in seinem Soloprogramm Saxophonen, Flöten und des Laptops, der zu Loopstation und Effektgerät wird. Er interagiert in seinen Improvisationen ganz intuitiv mit Publikum und Raum, setzt sich selbst aber einen Rahmen, der ihm die Chance gibt, Brüche und Kontraste ganz bewusst zu setzen. Dabei sind die Zuhörer beim Schöpfungsprozess ganz nah an der Quelle.