Sa, 11. Juli 2015 · 13:30 Uhr · Bismarckplatz

Au bord du bleu

Merken

Posaunenfreudiger Wohlfühljazz

Au bord du bleu Mit Lust am Unvorhergesehenen spielt Posaunist Normann Strack sich mit  Pianist Andreas Kaps und Bassist Philipp Göppl, der auch mal die Stimme erhebt, auf dem rhythmischen Teppich von Schlagzeuger Nikolaus Schmidt-Sibeth unterhaltsam die musikalische Bälle zu. In mehr als 25 Jahren des Zusammenspiels haben sich die oberbayerischen Musiker die Lust an der Spontanität erhalten.